Links überspringen

Software Kinderbuch Digi… wer, was? UNTERNEHMEN Alea
Alea komplett

Hallo, ich bin Alea und stelle gerne Fragen über die Welt.

Im neuen optiMEAS Kinderbuch Digi… wer, was? kannst du mit mir und meinem Papa lernen, was Digitalisierung bedeutet.

Wir sprechen über die Zahlensprache `Maschinisch´, unsichtbare Netze, schwitzende Bagger und schlaue Schrankwolken, aber auch über die Natur, Mitgefühl und den Umgang mit Technik.

Kostenlos erhältlich bei uns oder als eBook im Apple Store oder im Google Playstore.

Die Veröffentlichung einer Kindle Version auf Amazon ist im Februar 2021 erfolgt. Die Kindle Version können wir leider nicht kostenlos anbieten. Der Mindestpreis für ein eBook bei Amazon ist $3 (USD).

Den Erlös werden wir jedoch vollständig einem Kinderprojekt spenden.

 

amazonkindle

Hier kannst du schon mal reinschnuppern…

Piktogramm Kontakt

Was willst du denn mal werden? Wenn du magst, male ein Bild dazu oder schreib mir. Im zweiten Band wollen wir ein paar eurer Einsendungen veröffentlichen.

Digi… wer, was?

Die Idee zum Kinderbuch hatte Burkhard Schranz als er seiner vorlesebegeisterten Tochter erklären wollte, was er bei der Arbeit so macht. Aus der Feder von Mama Solveig Kerber entstand aus einem komplexen Thema eine Kindergeschichte mit Anwendungsbeispielen aus dem optiMEAS Alltag. Die aufgeweckte und neugierige Alea wurde geboren, liebevoll illustriert von Florence Baumeister.

Die Digitalisierung bietet allgemein ein technisches Potenzial, das zunehmend Verbreitung in vielen Bereichen des Lebens und der Arbeit findet. Deshalb glauben wir, dass es auch schon für Kinder förderlich ist, an das Thema herangeführt zu werden. „Digi… wer, was?“ gibt einen kleinen Einblick in das Einsatzgebiet von optiMEAS als Lösungspartner für die industrielle Digitalisierung. Mit dem Buch möchten wir aber auch zeigen, dass es auf den Umgang mit Technik ankommt, dass das Spielen in der Natur ein wichtiger Ausgleich ist und dass eine verantwortungsvolle Entscheidung auf menschlichem Einfühlungsvermögen beruht. Auch wenn der gegebene Rahmen nur eine Annäherung an einige Aspekte sein kann.

Ein zweiter Band mit Alea zum Thema „Business mit Herz – Herzbusiness“ wird bald folgen. Hier möchten wir darüber erzählen, welcher Umgang und welche Werte uns wichtig sind. Außerdem geht es in diesem Zusammenhang auch um individuelle Interessen und Fähigkeiten.

Wir freuen uns über Post von Kindern zu ihren Herzens- und Berufswünschen.