ISO 9001

optiMEAS durch DQS zertifiziert

Auch bei kleinen Unternehmen wird QUALITÄT groß geschrieben

Als erst zwei Jahre junges Unternehmen in den Bereichen mobile, internetgestützte Datenerfassung, Automatisierung und technische Software wurde die Firma optiMEAS zum Jahresende 2011 durch das Begutachtungsunternehmen DQS nach der internationalen Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 zertifiziert.

Damit unterstreicht optiMEAS die Bedeutung einer kontinuierlichen Verbesserung der Geschäftsprozesse. – „Neben Innovationsfähigkeit und Zuverlässigkeit ist die Qualität eines der wesentlichen Merkmale deutscher Produkte. Mit der jetzigen Zertifizierung haben wir im Interesse unserer Kunden deutlich untermauert, dass wir uns dem systematischen Qualitätsansatz verpflichtet fühlen“, so Burkhard Schranz, einer der drei Geschäftsführer und Qualitätsmanagement-Beauftragter des Unternehmens.

optiMEAS stellt sich die Aufgabe, einen hohen Qualitätsstandard für seine Dienstleistungen und Produkte zu erreichen und will zu den kundenfreundlichsten Unternehmen der Branche gehören. Darüber hinaus sieht die optiMEAS GmbH umfassenden Umweltschutz als gesellschaftliche Verpflichtung – Umweltverträglichkeit als Qualitätsmerkmal.

Das renommierte Frankfurter Unternehmen DQS GmbH wurde von optiMEAS mit dem unabhängigen und neutralen Audit beauftragt. Die Auditorin der DQS hob insbesondere das gut strukturierte Projektmanagement von optiMEAS sowie den hohen Individualisierungsgrad der Angebotserstellung hervor.

 

Sitz der optiMEAS GmbH ist Friedrichsdorf im Taunus. Weitere Informationen über die optiMEAS GmbH finden Sie im Internet unter: www.optimeas.de

Sitz der DQS GmbH ist Frankfurt am Main. Weitere Informationen über die DQS GmbH finden Sie im Internet unter: www.dqs.de

ISO 9001:2008 Zertifikat

Zertifikatsübergabe in den Geschäftsräumen der optiMEAS GmbH

Translate »