smart_Mini_Logo

 

Analysieren, Alarmieren und Fernwarten mit dem smartMINI von optiMEAS

 

Als Nachfolger des bewährten smartPRO für Automatisierung und Cloud-Messtechnik hat optiMEAS neben dem smartMICRO für die Bereiche Asset Management und M2M das smartMINI für Teleservice, Telediagnose und Umweltmonitoring entwickelt. Dabei handelt es sich um eine komprimierte, wirtschaftliche Ergänzung zum smartPRO.

 

Mini Features

 

 

Das smartMINI besitzt, wie das smartPRO, ein erweiterbares CarrierBoard mit PowerController. Der Hauptfokus des smartMINI liegt auf einer preisgünstigen Alternative mit reduzierter Erweiterbarkeit im Vergleich zum smartPRO. Hierbei kommt ein AM335x CPU Modul mit bis zu 1GHz der Firma Phytec zu Einsatz. Bei der AM335x CPU handelt es sich um die gleiche CPU wie auf dem bekannten BeagleBone Black Entwicklungsboard der BeagleBone.org Foundation. Es stehen zwei Betriebssystem Installationen im NAND Flash zur Verfügung, welche wie beim smartPro über den PowerController umgeschaltet werden können.
Der NAND Flash wird mit dem UBIFS Dateisystem des Mainline Linux betrieben, welches Wear-Leveling und Journaling unterstützt. Somit ist das Modul vor Datenverlust bei Spannungsausfall geschützt.
Das Board kann mit einem Aufsteckmodul erweitert werden. Je nach CPU Variante stehen 2 frei programmierbare PRU‘s (Programmable Realtime Unit) zur Verfügung zur Realisierung von z.B. EtherCAT, PROFINET oder EtherNet/IP.

 

SCHNITTSTELLEN:

  • LTE
  • GPS
  • 2x CAN
  • RS485
  • RS232
  • 2x DI, 2x DO
  • 4 Status LEDs
  • USB Host
  • 100 MBit Ethernet
  • 3 Achsen Beschleunigungssensor
  • SD-Karte
  • Eingangsspannung, 9-36V
  • SPI, I2C, 8x AD, USB, UART, GPIO

Mit Vollgas in die Industrie 4.0 von morgen

Die Software dahinter:Opti_control

Verlustfreie Datenaufzeichnung & intelligente Auswertung

Monitor OptiControl+SoftwareBox

Das robuste Basissystem ist bereits ein vollständiger Rechner und kann unabhängig betrieben oder einfach in bestehende Anlagen integriert werden. Mit PowerController ausgestattet, ist das smartMINI vor Datenverlust bei Spannungsausfall geschützt. Sämtliche Daten werden per LTE automatisch zum Cloud-Server übertragen. Die zugehörige Analysesoftware optiControl dient zur Konfiguration des Gerätes und der Weiterverarbeitung der Daten. Zu den möglichen Funktionen gehören unter anderem Vorauswertungen, Alarmierungen oder Fernzugriff. Unsere Experten unterstützen mit fundiertem Know-How die Realisierung Ihrer optimalen Lösung.

Unsere Produkte stehen auch als freie Entwicklungsplattform zur Verfügung.

Zum Produkt

 


Der große & kleine Bruder

 

Teleservice, -diagnose und Monitoring mit dem smartPRO von optiMEAS

Das smartPro besteht aus einem CarrierBoard welches mit bis zu 8 ­Aufsteckmodulen erweitert werden kann. Es wird unter anderem eingesetzt in den Bereichen Teleservice System, Unfalldatenschreiber (mit eingebautem 6D Sensor), Fahrzeugerprobung, Überwachung von Mietkonditionen, Kollisionsüberwachung, Blackbox zur Fehlersuche

smartPRO

smartPRO

 

smart_Micro_Logo

Individuell auf Sie zugeschnitten: Das smartMICRO von optiMEAS

Das smartMicro ist unsere kleinste Plattform für Teleservice und Telediagnose, sowie Datenlogging. Klein sind der Formfaktor und die Leistungsaufnahme, nicht aber die Auswahl an Schnittstellen, Kommunikationsprotokollen und Softwarebibliotheken.
Das macht das smartMicro zu einer idealen Lösung für Anwendungen mit begrenztem Bauraum, für batteriebetriebene Anwendungen, sowie allgemein für kostensensitve Anwendungen in höheren Stückzahlen.

 

smartMICRO

Translate »