Prüfstandsautomatisierung

Testen, testen, testen - aber richtig!

Prüfstände begleiten den gesamten Entstehungs-Prozess eines Produktes:
Von der Entwicklung bis zur Endkontrolle. Je mehr die Ansprüche an Qualität und Preis steigen, desto umfangreicher wird getestet. Noch bevor das Produkt beim Kunden ist. Doch den Prüfstand “von der Stange” gibt es nicht …
Je komplexer die Aufgabe, desto wohler fühlen wir uns!

 

optiMEAS unterstützt Sie bei:

  • Instandhaltung, Ausbau, Modernisierung oder Neuanschaffung von Prüfständen
  • Realisierung von Sonder-Prüfständen
  • Technischer Planung von Prüfständen
  • Mess- und Automatisierungstechnik
  • Verwaltung von Prüfprogrammen und Messdaten

 

Flexible Systemkomponente am Prüfstand

Prüfstände werden zunehmend komplexer und bestehen aus einer Vielzahl einzelner Komponenten, die miteinander zu verknüpfen sind. Unterschiedliche CAN-Bus Protokolle auf Seiten der Subsysteme oder Steuergeräte stellen eine Herausforderung dar. Mit bis zu 4 CAN-Bussen ausgestattet, eignet sich das smartPRO CAN hervorragend als programmierbares Gateway zwischen Prüfstandselementen wie der Automatisierung, der Messtechnik, den Steuergeräten oder dem Prüfling. Darüber hinaus können komplexe Steuerungs- oder Anpassungsaufgaben zeit- und kosteneffizient umgesetzt werden.smartPRO

Das smartPRO CAN ist heute bereits in verschiedenen Anwendungen zu finden. Dazu gehören unter anderem die selektive Weiterleitung von Raw-CAN-Botschaften zwischen verschiedenen CAN-Bussen, die Simulation von Botschaften oder die Umsetzung von Protokollen wie KWP2000 oder CANOpen. Weitere Einsatzbereiche ergeben sich durch die integrierte Ethernet-Schnittstelle, die eine Übersetzung des CAN-Datenverkehrs auf UDP/TCP basierende Protokolle ermöglicht.

optiMEAS smartSerie

smartPRO

Mehr
Translate »